Menu

Die Verbreitung der Klax Pädagogik

verbreitung-introZum Grundverständnis der Klax Pädagogik gehört es seit jeher, anderen Menschen das spezifische Wissen, die Ideen und Erfahrungen rund um die Klax Pädagogik in aufbereiteter Form zugänglich zu machen. Dahinter steht das Ziel, jedem Kind im Hinblick auf seine Entwicklung bestmögliche Bildungs- und Betreuungsangebote zu ermöglichen.

Durch eine Reihe unterschiedlicher Maßnahmen wird diesem Verbreitungsgedanken nachgegangen: Neben der ganz praktischen Umsetzung des Konzeptes in verschieden Betreuungs- und Bildungsinstitutionen (z.B. Krippe, Kindergarten und Schule) können sich Pädagogen und Fachinteressierte zur Klax Pädagogik belesen oder diese auch anschaulich erleben.

Veröffentlichungen geben Einblick in theoretische Hintergründe, basieren auf praxiserprobten Ideen und zeigen zugleich, wie das Klax Konzept ganz praktisch umgesetzt wird. Pädagogisches Material lädt zum Ausprobieren und Weiterentwickeln eigener Ideen ein. Durch unterschiedliche Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung kann man sich in einzelne Inhalte der Klax Pädagogik vertiefen oder sogar selbst zum Klax Fachpädagogen werden. Wer nach der Klax Pädagogik arbeiten will, hat die Gelegenheit sich beraten und zertifzieren zu lassen. Und all diejenigen, die einmal Klax Pädagogik im Alltag erleben möchten, haben die Chance die Konsultationskita für Klax Pädagogik zu besuchen.