Menu

Aus- und Weiterbildung

aus-weiterbildungDer Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in verschiedenen pädagogischen Berufsfeldern ist bekannt. Die Professionalisierung geht einher mit dem Wissen um das, was eine moderne Pädagogik ausmacht, sowie der Erfahrung, wie gute Pädagogik in Einrichtungen aussieht und umgesetzt werden kann. Getragen von der Idee, anderen Menschen das Know-how und die Methoden der Klax Pädagogik zur Verfügung zu stellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.

Die Klax Fachschulen

In den Klax Fachschulen für Erzieher und Heilpädagogen wird besonders Wert auf eine sinnvolle und in sich abgestimmte Kombination aus Theorie, Praxis und Reflexion gelegt. Die Ausbildungen orientieren sich an den Anforderungen des jeweiligen Berufes und vermitteln das Rüstzeug, um eine verlässlich gute Arbeit zu leisten. Des Weiteren können sich spezifalisierte Klax Fachpädagogen zum Praxisanleiter fortzubildenen lassen.

Das Institut für Klax Pädagogik

Ob in Krippe und Kindergarten oder Schule und Hort: Der gesellschaftliche Bedarf an qualifizierten, spezialisierten Pädagogen mit einem breit aufgestellten Wissens- und Methodenspektrum steigt. Das Institut für Klax Pädagogik macht Einzelpersonen, Gruppen oder ganzen Einrichtungen das Angebot, sich neues Fachwissen für den Arbeitsalltag anzueignen und sich zu pädagogischen „Allroundern“ weiterzubilden.